Wie funktioniert die Auftragserteilung?

Sie senden mir Ihr digitales Diktat als Sprachdatei mit Vorlage an med-berichte(at)hin.ch. Ich werde den Bericht schreiben und als Word-Datei mittels HIN-Email-Adresse zurücksenden. Ich verfüge über ein Olympus-Gerät, welches DSSPro, DSS, MP3, MP4, WAV und WMA-Dateien abspielen kann. 

Korrekturlesen von Dokumenten: Sie senden mir Ihr Dokument per Email an med-berichte(at)hin.ch

Andere Varianten nach Absprache. Auf Wunsch ist es möglich, die Berichte zusätzlich als pdf. (kostenlos) oder auf CD-ROM (gegen Aufpreis) zu erhalten.

Sie möchten zuerst testen, ob meine Dienstleistung Ihren Anforderungen entspricht? Gerne erstelle ich einen Probebericht nach Diktat (max. 1000 Zeichen) und gleichzeitig fertige ich eine Offerte an.

Datenschutz

Beitrag zum Thema Datenschutz bei med. Schreibservices vom 12.01.2015 auf SRF1, Echo der Zeit

Für den Beitrag zum Lesen klicken Sie auf diesen Link.

Für die Erledigung sämtlicher Aufträge bin ich an die Geheimhaltungs- und Sorgfaltspflicht gebunden. 

Ich arbeite mit dem Betriebssystem Windows 8. Ausserdem verfüge ich über einen SSL-gesicherten HIN-Client Zugang und halte somit die Datenschutzbestimmungen ein.
 
Der Datenschutz via E-Mail kann auch eingehalten werden, wenn Sie selber über keinen HIN-Client verfügen. Wie das funktioniert erkläre ich Ihnen gerne.

Copyright © 2020 med-berichte - Medizinischer Schreibservice. All rights reserved.